95

Date: 2005-01-15
Subject: Männer 2, BZL - 2. Spieltag
Ort: Aulendorf
From: Michael Bayer
Ueberschrift: 2. Spieltag

Am Samstag, den 15.1.05 war in Aulendorf unser zweiter Spieltag, den wir selbst ausrichteten, weil uns der dortige Verein die Halle zur Verfügung stellte..

Nach unserem Bezirksliga-Debüt mit 0:8 Punkten, gingen wir jetzt etwas zuversichtlicher in den Spieltag, weil wir leichtere Gegner hatten.
So zeigte es sich auch im ersten Spiel gegen Veringendorf, wo wir beide Sätze gewannen (10:9) und (11:10). Es folgte auch schon das Rückspiel, das wir dann kurzer Hand auch für uns entschieden. Wobei wir auch hier am Ende noch schwer kämpfen mussten und nur knapp gewannen. (9:8) und (10:8)

Die zweite Hälfte des Spieltags bestritten wir gegen Mühlhofen, die wir von der Gauliga schon kannten. Den ersten Satz gewannen wir mit (10:7) Bällen. Doch schon im zweiten Satz zeigten uns die Mühlhofener ihr Können und wir mussten diesen Satz abgeben (8:11). Nun stand ein dritter Satz an, den keine Mannschaft verlieren wollte. Aber gegen Schluss führten wir mit 4 Bällen und konnten diesen Abstand auch halten (12:8).
Das Rückspiel wurde spannender, weil Mühlhofen gleich am Anfang Druck machte und den ersten Satz für sich entschied (12:9). Nun mussten wir im zweiten Satz wieder Gas geben, um das Spiel herumreissen zu können. Das gelang uns auch und wir gewannen mit (8:6) Bällen.
Auch hier stand uns ein dritter Satz bevor, in den wir konzentriert hineingingen und ihn schon am Anfang für uns entschieden (15:6).

Der letzte Spieltag wird am 19. Februar sein. An den Gegnern Saulgau und Waldsee sieht man, wir spannend die Begegnungen sein werden.
Es spielten: Wolfgang Thomas, Benjamin Stock, Marc Geis, Markus Schnalke & Michael Bayer.

Einen herzlichen Dank auch an Peter Missel, der die Spielleitung übernahm.

Zwischentabelle: