Die nächsten Termine (ical)

22.04.2018   [Aktive] Hahnenkamm-Pokal, Bissingen/Teck, 10:00
28.04.2018   [Aktive] Alfred-Schöler-Turnier, Neugablonz, 10:00
29.04.2018   [Jugend] Junior-Cup, Neugablonz, 10:00
05.05.2018   [U12] Vorrunde, Stammheim, 10:00
06.05.2018   [SL] 1. Spieltag, Heuchlingen 10:00
10.05.2018   [Aktive] Vatertagsturnier, Heuchlingen
13.05.2018   [SL] 2. Spieltag, Trichtingen 10:00
09.06.2018   [U12] Vorrunde, Westerstetten, 10:00

Kurzmeldungen (rss)

20.03.2018: Das Einfausten wird aufgrund der Wetterlage verschoben!

Da noch immer Schnee auf dem Faustballplatz liegt, und bis zum Ende der Woche keine Besserung des Wetters in Sicht ist, findet das Einfausten nicht am kommenden Freitag den 23.03. statt.

Je nach Wetter werden wir dann am Mittwoch oder Donnerstag kommende Woche unser erstes Feldtraining absolvieren. Der genaue Termin folgt.

14.03.2018: Trainingsbeginn im Freien

Ab Freitag den 23.03. findet das Training wieder auf unserem Faustballplatz statt. Bei unserem traditionellen „Eifauschda“ wollen wir ein paar lockere Runden Faustball spielen und den Abend bei einem warmen Essen ausklingen lassen.

Wann? Am Freitag, 23.03. ab 17.30 Uhr
Wo? Auf dem Faustballplatz in Westerstetten
Wer? Alle aktiven Faustballer, Interessierte und Sportbegeisterte

Dies ist übrigens gerade für Interessierte und Anfänger die ideale Gelegenheit, um unsere schöne Sportart einmal auszuprobieren und kennenzulernen.

Wir freuen uns auf Euch!
Eure Abteilung Faustball

12.03.2018: Mit drei Teams beim Illercup

Am vergangenen Sonntag fand in Illerrieden der jährliche Illercup statt. Mit drei Mannschaften nahm der TSV daran teil. Für das neu geformte Damenteam gab es nach vier Niederlagen noch ein kleines Happy End:
Mit einem knappen Sieg über die Mädels vom SV Erlenmoos sicherten sie sich den siebten Platz.
Unsere zweite Männermannschaft belegte mit einem Sieg in der Vorrunde und einer knappen Niederlage beim Platzierungsspiel den sechsten Platz.
Die Erste (angetreten als TSF Ludwigsfeld) schaffte es mit weißer Weste ins Finale. Dort mussten sich unsere Mannen leider gegen die "Erzrivalen" aus Illertissen mit 14:15 und 7:11 geschlagen geben. Glückwunsch an den TSV Illertissen und vielen Dank an die SF Illerrieden für das gelungene Turnier.

Fotos gibt's im Album

12.02.2018: Abstieg aus der Schwabenliga

Mit dem sechsten Spieltag am 04.02. in Stammheim geht eine turbulente Saison zu Ende. Der Abstieg aus der dritthöchsten Spieklasse in der Halle ist besiegelt.
Gegen Stammheim 2 gab es, trotz ordentlicher Leistung, eine 0:3-Niederlage (8:11, 7:11 und 9:11).
Im Match gegen Stammheim 3 wäre mehr drin gewesen, doch über ein 2:2 kamen wir nicht hinaus. Hier endeten die Sätze 8:11, 11:8, 13:15 und 11:4.

Mit nun 8:20 Punkten steigt die erste Mannschaft aus der Schwabenliga ab und tritt nächste Hallenrunde in der Verbandsliga an. Vielleicht wäre der Klassenerhalt möglich gewesen, doch das Verletzungspech und sonstige Ausfälle haben sicher eine große Rolle gespielt.

31.08.2017: Weinfest und Faustball-Mitternachtsturnier 2017

Das diesjährige Weinfest und Faustball-Mitternachtsturnier findet am Samstag den 16. September ab 17.00Uhr am Sportplatz Stockhäule statt.

Auch dieses Jahr wird beim Jedermann- und Aktiventurnier um Pokale gekämpft. Lustige und spannende Spiele sind garantiert!
Mit Wein und gutem Essen können Sie viele Faustballspiele genießen und die Spieler bejubeln. Das beheizte Festzelt lädt anschließend zum gemütlichen Zusammensitzen ein.

Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie!
Weitere Infos gibt es hier

17.07.2017: Unsere U12 ist Vizemeister in der Landesliga!

Mit einem sensationellen letzten Spieltag beendet die U12 die Feldasison 2017.
Bei der Endrunde in Stammheim besiegte unser U12-Team den NLV Vaihingen und den TV Hohenklingen jeweils in 2:0 Sätzen.
Nur im Finale gegen den TSV Grafenau mussten sich die jungen Westerstetter mit 9:11 und 7:11 geschlagen geben.

Saubere Leistung und Gratulation an alle Spieler!

Bilder vom Spieltag gibt es hier. Danke an Oliver Merk von der TG Biberach.

03.07.2017: Schwabenliga-Team beendet die Saison auf dem 5. Platz

Am Heimspieltag am 2. Juli waren der schon feststehende Meister TV Hohenklingen und der Vizemeister TV Vaihingen/Enz zu Gast.
Dementsprechend schwer waren die Spiele. Unser Team zeigte sich jedoch kampfstark und konnte wenigstens mithalten. Leider gingen beide Partien jeweils knapp an den Kontrahenten
Westerrstetten - Vaihingen/Enz 0:3 (6:11, 10:12, 9:11)
Westerrstetten - Hohenklingen 1:3 (11:9, 10:12, 9:11, 9:11 )

30.06.2017: Schwabenliga-Heimspieltag am 02. Juli ab 10.00Uhr

Der letzte Spieltag der Schwabenliga-Saison findet am 02. Juli bei uns in Westerstetten statt. Spielbeginn ist um 10.00 Uhr.

Dieses Mal sind neben dem TSV Illertissen zwei weitere hochkarätige Mannschaften zu Gast: Der TV Hohenklingen hat in der Halle den Sprung in die 1. Bundesliga geschafft. Der TV Vaihingen/Enz 2 reist mit einem U18-Nationalspieler und einem ehemaligen Weltmeister von 2011 an.

Es gibt also hochklassigen Sport zu sehen!

Spielplan:
1. TSV Illertissen - TV Hohenklingen
2. TSV Westerstetten - TV Vaihingen/Enz
3. TSV Illertissen - TV Vaihingen/Enz
4. TSV Westerstetten - TV Hohenklingen

26.06.2017: Wieder drei Punkte in der Schwabenliga

Der vorletzte Spieltag der Schwabenligasaison 2017 fand in Stuttgart-Vaihingen statt. Dort traf unser Team auf den TV Heuchlingen und den NLV Vaihingen.

Gegen die Heuchlinger brauchten wir zu lange um in das Spiel zu finden. Heuchlingen nutzte die Chance und angelte sich den ersten Satz mit 8:11. Doch danach nahmen wir immer mehr Fahrt auf und drehten den Spieß um. Die drei weiteren Sätze holten wir uns (11:9, 11:9 und 11:7) und besiegelten damit den Sieg.

Gegen das junge Team vom NLV Vaihingen taten wir uns schwerer. Die bombensichere Abwehr der Gastgeber hielt in den ersten zwei Sätzen allem Stand, was wir auf Lager hatten. Durchgang eins und zwei gingen mit 8:11 und 6:11 nach Vaihingen. Eine kleine Umstellung innerhalb des Teams brachte dann die Kehrtwende: Mit 11:7 gewannen wir die folgenden Sätze und sicherten uns mit dem Unentschieden einen weiteren Punkt.

Am kommenden Sonntag findet der letzte Spieltag in Westerstetten statt.

29.05.2017: Schwerer Spieltag für den TSV

Das Bezirksligateam konnte beim zweiten Spieltag in Friedrichshafen nach drei Niederlagen den ersten Sieg verbuchen. Drei knappe Niederlagen gab es gegen Bad Waldsee, Lindau und Mühlhofen. Der anschließende 2:0-Erfolg über Wasserburg zeigt, dass auf jeden Fall etwas zu holen ist. An diese Leistung gilt es nun anzuknüpfen.

In der Schwabenliga war gegen die beiden Tabellenführer TV Hohenklingen und TV Vaihingen 2 kaum Land in Sicht. Beide Spiele boten ein ähnliches Bild: Die ersten beiden Sätze gingen deutlich an den Gegner. Nur im dritten Satz blieben die Westerstetter bis zum 9:9 dran, konnten aber zum Schluss den Sack nicht zu machen. Mit 0:3 Sätzen endeten beide Partien.