2016-04-25a.txt

TSV Westerstetten
Faustball


3. Platz für U10
----------------
24.04.2016, Neugablonz

Vergangenen Sonntag trat unsere U-10 beim Junior-Cup in Neugablonz an.
Aufgrund der widrigen Wetterverhältnisse wurde das Turnier vom
Veranstalter kurzfristig in die Halle verlegt. In unserer Mannschaft
bekamen es Robin Lanz, Florian Nickel sowie Leander und Merlias Pfaff
mit drei Teams der Gastgeber sowie je einem aus Tannheim und dem
österreichischen Seekirchen zu tun.

Gleich im ersten Spiel erwartete uns mit Tannheim ein starker Gegner.
Unsere Jungs konnten sich durch gute Spielzüge zwar bis zur Halbzeit
einen 5-Punkte-Vorsprung herausarbeiten, hatten nach dem Seitenwechsel
allerdings die schlechtere Seite des Feldes für sich. So konnte
Tannheim immer weiter aufholen. Bis zuletzt blieb es spannend, doch
nach zwei Fehlern mussten wir uns mit 19:22 geschlagen geben.

Unser nächster Gegner Neugablonz III hatte uns nichts entgegenzusetzen
und wir gewannen sicher mit 29:19.

Auch die 2. Mannschaft der Gastgeber hatten die Jungs sicher im Griff.
Nach vielen guten Spielkombinationen konnte der nächste Sieg mit 31:22
eingefahren werden.

Gegen die starken Seekirchener, die zuvor Tannheim mit 23:22 besiegten,
sollte es dann erwartet schwer werden. Bis zu Halbzeit konnte unser
Team noch gut mithalten. Unsere Jungs kämpften um jeden Ball. Doch dann
waren wir wieder im Feldnachteil und der Rückstand wuchs. Mit 13:22
hatten wir schließlich das Nachsehen.

Im letzten Spiel gegen Neugablonz I ging es dann um den 3. Platz. Von
Beginn an spielte jeder konzentriert mit und zeigte, was er drauf
hatte. Zur Halbzeit führten wir bereits komfortabel mit 8 Punkten.
Dennoch ließen wir nicht nach und konnten am Ende einen sicheren 28:15
Sieg einfahren.

Mit einem guten 3. Platz schlossen wir somit das Turnier ab. Jeder
Spieler hat wieder einmal tollen Einsatz und eine Superleistung
gezeigt. So kann es weitergehen.