2015-09-28.txt

TSV Westerstetten
Faustball


Fünfter Platz beim Nautilla-Cup
-------------------------------
Illertissen, 27.09.2015

Zum Abschluss der Feldsaison nahmen wir am 39. Nautilla-Cup in
Illertissen teil. Insgesamt 16 Mannschaften aus Bayern und
Baden-Württemberg spielten um den Pokal.

Die Vorrunde war eher durchwachsen. Im ersten Spiel gegen Oberböhringen
verschliefen wir den Start. Doch wir kamen immer besser ins Spiel und
gewannen die Partie mit 20:16 Bällen. Anschließend folgte das Duell
gegen die Gastgeber vom TSV Illertissen. Das sehr ausgeglichene Spiel
endete leider knapp mit 20:19 für Illertissen. Im dritten
Vorrundenspiel gegen den SV Tannheim wagten wir den Versuch, die
Aufstellung komplett durchzumischen. Doch die Tannheimer überraschten
uns, zeigten ein sehr starkes Spiel und wir verloren mit 18:20. Dennoch
reichte es zum Einzug ins A-Turnier.

Dort trafen wir auf die TG Landshut. Der Gegner zog am Anfang davon,
doch wir konnten gut aufholen. Leider reichte am Ende die Zeit nicht
und Landshut gewann mit einem Ball (15:16). Gegen das Team vom TSV Jahn
Freising konnten wir uns deutlich mit 20:15 durchsetzen. Damit waren
wir für das Spiel um Platz fünf qualifiziert. Im Platzierungsspiel hieß
der Gegner VfB Friedrichshafen. Nach einem ausgeglichenen und
spannenden Duell setzten wir uns am Ende mit 17:15 Bällen durch und
sicherten uns den fünften Platz.

Am Ende des anstrengenden Turniertages bekamen alle Spieler des
Turniers eine Freikarte vom Nautilla gesponsert und konnten dort eine
Runde baden gehen oder in der Sauna entspannen.


Es spielten: Marc Geis, Jeremias, Marius und Raphael Glöggler, Markus
Schnalke und Alexander Thomas.