2016-06-06b.txt

TSV Westerstetten
Faustball


U10: Vorrunde erfolgreich abgeschlossen
----------------------------------------
05.06.2016, Heuchlingen

Unsere U10-Jungs spielten am vergangenen Sonntag in Heuchlingen den
zweiten Teil der Vorrunde aus. Mit drei Siegen, einem Unentschieden und
nur einer Niederlage kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen.

Gegen Biberach I spürte man noch die morgentliche Müdigkeit in der
Mannschaft. Doch nach einer guten Aufholjagd reichte es am Ende noch
für ein 24:24.

Der zweite Gegner TSV Niedernhall war deutlich schwächer. Besonders
unsere Angaben hatten eine hohe Erfolgsquote. So gewannen die
Westerstetter Jungs das Spiel deutlich mit 21:15 Bällen.

Das Spiel gegen die Gastgeber von TV Heuchlingen war sehr knapp und
umkämpft. Doch unser Team hatte die deutlich bessere Schlussphase,
sodass wir zum Schlusspfiff mit 21:18 Bällen in Führung waren.

Ebenfalls sehr knapp war das Match gegen den sehr starken Gegner NLV
Vaihingen. Leider reichte es am Ende nicht ganz für den Sieg, mit 20:22
mussten sich unsere Jungs am Ende geschlagen geben.

Gegen die noch sehr jungen Mädels von der TG Biberach II konnten wir
einen ungefährdeten und deutlichen Sieg einfahren. Mit 29:19 gewannen
wir das letzte Spiel des Tages.

Heute haben die Jungs sehr gut gespielt und sich 7:3 Punkte erkämpft.
Damit steht das Team mit nun 11:9 Punkten auf Platz vier der
Vorrundentabelle. Zum Schluss noch großes Lob an unser Team und wir
greifen in der Rückrunde wieder auf jeden Fall wieder an. Weiter so!

Es spielten: Luis Klingler, Florian Nickel und Merlias Pfaff